Tipps und Tricks

You are here: Home / Tipps und Tricks

Rund um’s Ei

Sind Sie sich unsicher ob ihre Eier auch nach längerer Zeit noch genießbar sind?

Wir zeigen Ihnen wie Sie erkennen, ob das Ei frisch ist.

Legefrische Eier erreichen erst nach einer Reifezeit von drei Tagen ihr volles Aroma. Jetzt sind sie optimal für die Zubereitung von Rührei, Baiser & Co.
Rohe Eier mit unversehrter Schale können aber unbesorgt auch bis zum Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums aufbewahrt und verwendet werden. Das Ablaufdatum liegt bei 28 Tagen nach dem Legen.

Um herauszufinden, wie frisch ein Ei noch ist, gibt es einen einfachen Test:

Legen Sie das Ei in ein Glas mit kaltem Wasser. Sehr frische Eier bleiben am Boden liegen. Etwas sieben Tage alte Eier stellen sich hingegen leicht schräg mit dem flacheren Ende nach oben. Eier, die an der Wasseroberfläche schwimmen, sind über 21 Tage alt und sollten bald verbraucht werden.